Stadtverband KALKAR

Ein Treffen „nach“ Corona oder „dazwischen“?

Die Vorstandswahlen sowie die anstehende Bundestagswahl im Mittelpunkt der jüngsten Mitgliederversammlung der Senioren Union Kalkar – Uedem

Mehr als 30 Mitglieder der Senioren Union Kalkar – Uedem trafen sich in Keppeln zu einer Mitgliederversammlung, um den neuen Vorstand zu wählen und sich mit dem Kreis Klever CDU-Bundestagsabgeordneten Stefan Rouenhoff über das CDU-Programm für die Bundestagswahl 2021 auszutauschen. Nach mehr als einem Jahr ohne Präsenzveranstaltung freuten sich die Versammlungsteilnehmer über das Wiedersehen und die zahlreichen Gespräche.

Der Vorsitzende der Kalkarer und Uedemer Senioren Union, Franz Schooltink, begrüßte die erschienen Mitglieder und Gäste, darunter neben dem Bundestagsabgeordneten auch der Bezirksvorsitzende der Senioren Union Niederrhein, Theo Thissen. In seiner Ansprache brachte Schooltink seine Anerkennung zum Ausdruck, dass Wissenschaftler und Forscher hierzulande innerhalb sehr kurzer Zeit einen wirksamen Impfstoff gegen das Corona-Virus entwickelt haben, der nun die Mitgliederversammlung für alle zweimal geimpften Personen mögliche mache. Gleichzeitig erklärte der Vorsitzende sein Bedauern darüber, dass die Impfbereitschaft in der Bevölkerung nachlasse und auch in Kalkar und Uedem noch viele Menschen geimpft werden müssten, um den erforderlichen Prozentsatz für die sogenannte Herdenimmunität auch vor Ort zu erreichen. Hier wünschte sich Schooltink mehr Verantwortung von jedem Einzelnen in der Gesellschaft.

In seinem Grußwort verwies Theo Thissen u.a. auch auf den 26. September und hofft, dass Stefan Rouenhoff mit einem großartigen Ergebnis im Kreis Kleve wiedergewählt werde. Rouenhoff ging in seiner anschließenden Rede auf seine Schwerpunkte bei der Bundestagswahl ein, mit denen er im Kreis Kleve punkten möchte. Mit seinen anspruchsvollen Themen wie ‚Gesundheit und Pflege‘, ‚technologischen Innovationen im digitalen Zeitalter‘ und ‚Klima und Umwelt‘ greift er wichtige Zukunftsfragen auf und forderte, im Bundestagswahlkampf endlich über Inhalte zu sprechen. Es gehe schließlich darum, Deutschland für die nächsten Jahre gut aufzustellen.

Bei den anschließenden Vorstandsneuwahlen wurde der bisherige Vorstand der Senioren Union Kalkar – Uedem unter der Leitung des Vorsitzenden Franz Schooltink einstimmig wiedergewählt. Herzlichen Glückwunsch.

Scroll to Top