Frauen Union bei den Klarissen

Hauptkategorie: Verbände
Kategorie: Frauen Union

Die Frauenunion Kreis Kleve versammelte sich bei ihrer letzten Vorstandssitzung im Klarissenkloster in Kevelaer.

Zu Gast waren die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss und der CDU-Bundestagskandidat Stefan Rouenhoff. Die Vorsitzende der Frauenunion des Kreises Kleve, Walburga Kamps begrüßte die zahlreichen Teilnehmer und gab anschließend das Wort an Schwester Bernadette, Förderationspräsidentin der deutschsprachigen Klarissenklöster. Sie führte die Anwesenden durch die Geschichte der Klarissen und erzählte, dass es für die Ordensschwestern eine Berufung sei, für die Menschen da zu sein.

IMG 1411Anschließend berichtete die Bundestagsabgeordnete Weiss über die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland. Sie appellierte an die Menschlichkeit: "Deutschland hat 71 Jahre keinen Krieg mehr erlebt. An das Leid und Elend, welches ein Krieg mit sich bringt, kann sich die ältere Generation noch erinnern. Als Christdemokraten sehe ich uns in der Pflicht, den Menschen Schutz zu gewähren, die vor Krieg und Verfolgung fliehen." CDU-Bundestagskandidat Rouenhoff knüpfte in seinem Vortrag hieran an: "Die Flüchtlingskrise stellt nicht nur Deutschland, sondern die gesamte Europäische Union vor neue Herausforderungen. Wir sollten uns daran erinnern, dass Europa nicht nur eine Wirtschaftsgemeinschaft, sondern vor allem auch eine Wertegemeinschaft ist. Es gibt eine gemeinsame Verantwortung. Daher brauchen wir auch ein stärkeres gemeinschaftliches Handeln auf europäischer Ebene."