Pressemitteilung unserer Fraktion zum Verkauf des Wisseler Sees:

Der Wisseler See wird verkauft. Dies ist der Beschluss der letzten nicht-öffentlichen Ratssitzung vom 08.11.2018.

Auch wenn die Bürgermeisterin Frau Dr. Schulz bekannt gab, dass eine sehr große Mehrheit für den Verkauf sei, ist dies nicht ganz richtig. Wir konnten dem Verkauf des Wisseler Sees nicht zustimmen, denn aus unserer Sicht wird der Verkauf ohne große Not vorangetrieben.  

 

Der Freizeitpark Wisseler See erwirtschaftet jährlich einen Gewinn im sechsstelligen Bereich. Deswegen sind wir nach wie vor der Meinung, dass man mit guten und innovativen Ideen auch als Kommune diesen See attraktiv gestalten und selbst bewirtschaften könnte. Auch wenn wir wissen, dass Angebot und Nachfrage den Preis bestimmen, muss man den jetzigen Verkaufspreis schon allein in Anbetracht der vorher schon getätigten Investitionen seitens der Stadt als einfach für zu gering erachten. Wir sind gespannt, welche nicht „nicht unwesentliche Steuerangelegenheit“, wie bereits die NRZ am 10.11.2018 berichtete, auf uns zukommt.

Dies müssen auch die Verantwortlichen gegenüber dem Bürger erklären. Wir sind erstaunt, dass Forum und FBK sich in der letzten Presseveröffentlichung nicht weiter zu diesem Thema geäußert haben, obwohl sie doch dem Verkauf zugestimmt haben müssen. Immerhin hat der  Wisseler See eine große Tradition und kann aus der Sicht der Bürger auch als ein Herzstück unserer Stadt angesehen werden.

Des Weiteren haben wir Bedenken, ob das Konzept des Investors in der versprochenen Art auch umgesetzt wird, da dies auch nicht durch einen Vertrag gänzlich abgesichert werden kann. Leider konnten wir die Ratsmitglieder der anderen Fraktionen nicht von unserer Haltung überzeugen. Nunmehr bleibt abzuwarten, welcher Art die vom Wirtschaftsförderer Dr. Ketteler am 22.11.2018 in der RP erwähnte „eine noch nicht gänzlich geklärte „steuerliche Problematik““ ist und welchen Konsequenzen sie eventuell auslösen wird.


Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31