Kalkar. Auf die Weigerung von Bürgermeisterin Schulz, sich unterstützend für den Erhalt der Appeldorner Grundschule auszusprechen, reagierte die CDU mit Unverständnis. „Als CDU wollen wir alles uns Mögliche tun, die Schule in Appeldorn zu erhalten“, so der CDU-Vorsitzende David Kerkenhoff. Fraktionschef Klaus-Dieter Leusch ergänzt: „Angesichts der schlechten Haushaltslage haben wir in den letzten Jahren vielfältig alternative Einsparpotenziale aufgezeigt. In diesem Rahmen sind wir allerdings abgewählt worden.“

Weiterlesen ...

Kalkar. Im Rahmen der nunmehr gestarteten Bauarbeiten zur Realisierung des Alleenradwegs in Kalkar erklären der CDU-Fraktionsvorsitzende Klaus-Dieter Leusch und der CDU-Stadtverbandsvorsitzende David Kerkenhoff:

„In den Zeitungen war kürzlich zu lesen, dass man seitens der Fraktion Forum Kalkar dem Alleenradweg nur zugestimmt habe, weil die Planungskosten der Baumaßnahme angeblich bereits höher waren, als der Eigenbeitrag der Stadt. Diese Aussage ist schlichtweg falsch.

Weiterlesen ...

In der Kalkarer Ratsfraktion gibt es erneut einen geplanten Wechsel.

Kalkar. In der Kalkarer Ratsfraktion gibt es erneut einen geplanten Wechsel. Die langjährigen Ratsherren Leo Kösters und Paul Giesen wollen beim Generationenwechsel der Kalkarer CDU-Fraktion mitwirken und geben ihr jeweiliges Mandat an André Peters (für L. Kösters) und Ansgar Boßmann (für P. Giesen) weiter.

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30